Herzlich Willkommen bei der Sportgemeinschaft Brieselang e. V.

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Auf den folgenden Seiten stellen wir die Inhalte und Angebote unseres gemeinnützigen Sportvereins vor.

Sie sind auf der Suche nach effektiven Sportkursen, suchen eine wetterunabhängige Trainingsmöglichkeit für sich oder Ihr Kind oder möchten über den Sport Freunde kennenlernen? Durch unsere engagierten Trainer, die ihre Kurse erfolgreich leiten, ist dies vom Freizeit- und Breitensport bis hin zur Leistungsklasse möglich.

 

Schauen Sie doch einfach vorbei und gewinnen Sie selbst einen Eindruck. Das Probetraining ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Trainingszeiten in den Sommerferien 2019

 

Abteilung Kickboxen:

Vom 20.06. bis 13.07.2019 findet das Training wie folgt statt:

 

  • montags:                 18.00 Uhr
  • mittwochs & freitags: 

Kinder/ Jugend:       17.30 Uhr

Pointfight Jugend    18.30 Uhr

Jugend/ Erw.           19.30 Uhr

  • samstags:              12.00 Uhr (Sparringstreff)

 

Vom 15.07. bis einschließlich 04.08.2019 haben wir Sommerpause! Hier finden keine Kickbox-Kurse statt.

 

_____________________________________________

 

Abteilung Karate:

Vom 01.07. bis einschließlich 21.07.2019 hat die Karate-Abteilung Sommerpause. Hier finden keine Karate-Kurse statt.

 

Ab dem 23.07.2019 finden die Kurse innerhalb der Ferien wie fogt statt:

dienstags und donnerstags:

  • VBK-Kurs von normal 16.00 Uhr auf 17.00 - 18.00 Uhr
  • Kinderkurse 1 und 2 trainieren zusammen von 18.00 bis 19.15 Uhr
  • Erwachsene starten um 19.30 Uhr

In den Sommerferien findet das Samstagstraining nur nach Absprache mit den Trainern statt.

 

______________________________________________

 

Abteilung Selbstverteidigung:

Vom 20.06. bis 13.07.2019 findet das Training wie bekannt statt:

Kinder-SV um 17.00 Uhr

Erwachsene: 19.30 Uhr

 

Vom 15.07. bis einschließlich 04.08.2019 haben wir Sommerpause! Hier finden keine Selbstverteidigungs-Kurse statt.

 

Wir wünschen allen Mitgliedern erholsame Ferien.

Abteilung Kickboxen erkämpft sich acht Deutsche Meistertitel und wird damit zweitstärkster Verein in Deutschland bei den Deutschen Meisterschaften!

Die Deutsche Meisterschaft fand in diesem Jahr in Coburg statt.

Hierbei erreichte die SG Brieselang e. V.: 8 x Gold, 6 x Silber und 7 x Bronze!

 

Dabei wurden Lucy Pieczinski und Nicoals Hikele in ihrer Gewichtsklasse sogar sowohl im Leichtkontakt als auch im Pointfight Deutscher Meister!

Tamino Mende, Maik Barutzki und Tristan Bewig sowie Dominique Pieczinski konnten sich ebenfalls im Bereich Leichtkontakt in ihren Gewichtsklassen einen Deutschen Meistertitel sichern.

 

Deutsche Vizemeister wurden zudem:

Hanna Jachmann und Mike Neugebauer im Leichtkontakt und im Pointfight.

Janin Steinert und Olivia Bronowski konnten sich hier ebenfalls einen Vize-Titel sichern.

 

Bronze erkämpften sich:

Emma Hahn, Frank Kollas, Tamino Mende und Terry Wallstab.

 

Daniel Merten und Dominique Pieczinski wurden noch als Sportler des Jahres 2018 in der Masterclass geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Vorstand und Trainer

Trainingszeiten   

Impressionen

Trainingsstätte Forstweg 35

Fotos: Dominique Pieczinski

Was muss ich wissen, wenn ich Mitglied werden will?

Eine Aufnahme in die SG Brieselang e. V. erfolgt aus verwaltungstechnischen Gründen ausschließlich im Lastschrifteinzugsverfahren.

 

Die Kündigungsfrist beträgt handelsüblich 3 Monate. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen und bis zum 1. Werktag des Monats in der Geschäftsstelle eingegangen oder persönlich bei den Trainern abgegeben worden sein.

 

Die Mitgliedsbeiträge sind der Beitragsordnung (im Verein aushängend) zu entnehmen.

Eine Beitragsreduzierung aufgrund verminderter Trainingsteilnahme ist ausgeschlossen.

 

Jeder weitere Vertrag je Familie/Haushalt erhält 2,- € Nachlass auf den Erstvertrag.

 

 

Mit dem Eintritt in die SG Brieselang e. V. erwirbt das Mitglied das Recht, neben der  Hauptsportsparte die anderen Angebote ohne Mehrkosten zu nutzen. Eine Absprache mit den jeweiligen Trainern, zwecks alters- und leistungsgerechter Kursnutzung, ist Voraussetzung. Die Trainer können bei fehlender Eignung eine Teilnahme ablehnen.

 

der Vorstand