Herzlich Willkommen bei der Sportgemeinschaft Brieselang e. V.

 

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Homepage gefunden haben. Auf den folgenden Seiten stellen wir die Inhalte und Angebote unseres gemeinnützigen Sportvereins vor.

Sie sind auf der Suche nach effektiven Sportkursen, suchen eine wetterunabhängige Trainingsmöglichkeit für sich oder Ihr Kind oder möchten über den Sport Freunde kennenlernen? Durch unsere engagierten Trainer, die ihre Kurse erfolgreich leiten, ist dies vom Freizeit- und Breitensport bis hin zur Leistungsklasse möglich.

 

Schauen Sie doch einfach vorbei und gewinnen Sie selbst einen Eindruck. Das Probetraining ist kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

Arbeitsdienst für alle Mitglieder der SG Brieselang e. V. am:          Samstag, den 28.04.2018

Aufforderung zur Beteiligung am Arbeitsdienst für alle Mitglieder                    der SG Brieselang e. V.

 

Samstag, 28.04.2018

Uhrzeit: 09.00 Uhr

 

Bitte tragt Euch im Verein in den einzelnen  Áufgabenbereichen ein!

gez. Nicki

Liebe MItglieder, liebe Eltern,

wir wünschen allen ein schönes Osterfest.

 

Abteilung Karate:

Von Donnerstag, den 29.03.2018 bis Donnerstag, 05.04.2018

VBK- Kurs:17:00 - 18:00 Uhr  (jüngere Weißgurte können auch teilnehmen)

Kurs 1 u. 2:   18:00 -  19:15 Uhr

Erwachsene: 19:30 -  21:00 Uhr

Samstags während der Ferien kein Training

 

Abteilung Kickboxen:

Mittwoch und Freitag normale Trainingszeiten

Abteilung Karate: Nachwuchsturnier in Spremberg am 03. März 2018

ca. 100 Nachwuchs-Athleten, darunter auch zwei Karateker der SG Brieselang starteten auf dem Spremberger Nachwuchsturnier. Für die SC Brieselang  starteten  Alexander  Altmann in der Alters - und Gewichtsklasse U14  – 38 kg und Fabian Stein, U 16, + 52 kg.

Alex Altmann, in dessen Pool nur 3 Teilnehmer gemeldet waren, ging schon in den ersten Sekunden mit   1:0 Punkten in Führung, aber sein Gegner wollte den Punktestand schnellstens ausgleichen und traf Alex dabei so unglücklich auf die Nase, das der Kampf abgebrochen werden musste und Alex seinen nächsten Kampf nicht mehr antreten konnte. Durch die Disqualifizierung seines Gegners wegen zu harten Kontakts gewann Alex diesen Kampf mit 8:0 Punkten dennoch und erlangte somit den 2. Platz.

Fabian Stein, der überhaupt zum ersten Mal  auf einem Turnier startete, hatte ( leider) nur einen Gegner und ließ sich die Chance auf einen Sieg nicht nehmen. Er kämpfte sich mit gut platzierten Techniken durch die 2 Minuten Kampfzeit, ging am Ende mit 3:0 Treffern als Sieger hervor und sicherte sich somit den 1. Platz.

Wolfgang Wittke als Trainer und Coach war mit den Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden und gratulierte seinen Nachwuchs – Athleten.

Abteilung Kickboxen bei den Dutch Open am 24.03.2018 in Amsterdam

Mit 13 Kämpferinnen und Kämpfern reisten wir zur diesjährigen Dutch Open in die Niederlande. Es war das erste Auslandsturnier unserer jungen Starter. 

Mit 14 Kampfflächen bestand die Herausforderung für uns auch darin, dass alle rechtzeitig und gut vorbereitet an der richtigen Matte zu ihrem Start bereitstanden. Die mitgereisten Eltern unterstützten uns hierbei tatkräftig. Frank Feuer von Feuersports stellte uns außerdem noch eine der erforderlichen Face-Masks für unsere jungen Starter zur Verfügung. Herzlichen Dank! 

Unsere Deutschen Meister, Adrian Latocha und Maik Barutzki konnten sich in ihren Klassen im Leichtkontakt den Titel sichern! Herzlichen Glückwunsch!

Einen zweiten Platz konnten sich Tamino Mende und Nicolas Hikele sowie Terry Wallstab jeweils in ihren Leichtkontaktklassen erkämpfen.

Daniel Merten probierte sich erstmalig im K1 und sicherte sich ebenfalls einen 2. Platz. Ein Dankeschön geht weiter auch an Ricardo Kremps für die fachliche Unterstützung von Nicki bei ihrem Pointfight-Kampf. Leider waren keine Master-Leichtkontaktklassen ausgeschrieben. Mit Ricardos Beratung an der Seite konnte sie sich immerhin einen 2. Platz erkämpfen. Sie unterlag in dieser Wettkampfform im Finale der Griechin, die sie im Leichtkontakt bei der WM  Ungarn besiegt hatte.

Janin erkämpfte sich in der offenen Klasse der Frauen einen starken 3. Platz. 

Für uns alle war das Niveau und die Qualität der europäischen Teilnehmer sehr beeindruckend. Alle, die sich von unseren Kämpern nicht platzieren konnten, hatten trotzdem super gekämpft! Im Pointfight sind Fortschritte erkennbar, dennoch heißt es hier weiter von den Besten lernen!

Herzlichen Dank an Daniel für die Bereitstellung des Fahrzeugs und den mitgereisten Eltern für ihre Zeit.

die Trainer

Trainingszeiten   

Trainingsstätte Forstweg 35

Fotos: Dominique Pieczinski

 

 

Was muss ich wissen, wenn ich Mitglied werden will?

Eine Aufnahme in die SG Brieselang e. V. erfolgt aus verwaltungstechnischen Gründen ausschließlich im Lastschrifteinzugsverfahren.

 

Die Kündigungsfrist beträgt handelsüblich 3 Monate. Eine Kündigung muss schriftlich erfolgen und bis zum 1. Werktag des Monats in der Geschäftsstelle eingegangen oder persönlich bei den Trainern abgegeben worden sein.

 

Die Mitgliedsbeiträge sind der Beitragsordnung (im Verein aushängend) zu entnehmen.

Eine Beitragsreduzierung aufgrund verminderter Trainingsteilnahme ist ausgeschlossen.

 

Jeder weitere Vertrag je Familie/Haushalt erhält 2,- € Nachlass auf den Erstvertrag.

 

 

Mit dem Eintritt in die SG Brieselang e. V. erwirbt das Mitglied das Recht, neben der  Hauptsportsparte die anderen Angebote ohne Mehrkosten zu nutzen. Eine Absprache mit den jeweiligen Trainern, zwecks alters- und leistungsgerechter Kursnutzung, ist Voraussetzung. Die Trainer können bei fehlender Eignung eine Teilnahme ablehnen.

 

der Vorstand