Rückblick 2017

Karate Gurtprüfung am 9. Dezember

Am Samstag den 9. 12. traten 14 Karateker im Alter von 8 bis 53 Jahren zur zweiten Karateprüfung  in diesem Jahr an. Es wurden Prüfungen von weiß/gelb bis braun abgenommen. Es haben alle bestanden und sie konnten sich über die neuen Gurte, Urkunden und Weihnachtsmänner freuen.

Herzlichen Glückwunsch an alle.

Adrian Latocha wird Landesmeister im Cross-Cycling 2017

Adrian Latocha ist am vergangenen Sonntag sensationell Landesmeister von Brandenburg im Cross- Radrennen der Altersklasse U17 in Grünheide (Erkner) geworden. Bei der gemeinsam ausgetragenen Landesmeisterschaft von Berlin und Brandenburg mit getrennter Wertung fuhr er als zweiter hinter dem Berliner Meister Henning Sage vom Marzahner RC 94 durchs Ziel. Auf einem vom Regen sehr aufgeweichtem und technisch schwierigen Kurs setzte er sich überraschend vor den zwei Kleinmachnowern Fahrern Sean- Pascal Roche und Phillip Unterberger vom RSV Eintracht 1949  durch. Durch eine taktische und vor allem kämpferische Fahrweise feierte er nach zwei 2. Plätzen  seinen allerersten Sieg und damit auch den ersten großen Erfolg für die noch junge Radsportabteilung der Sportgemeinschaft Brieselang.

Bereits am Vortag fand auf dem gleichem Kurs der 3. Lauf zur Berlin- Brandenburger Offroadserie statt, bei der Adrian zweiter geworden ist. Es herrschten schon da sehr schwere Bedingungen, denn es regnete den ganzen Tag und der Kurs im Gelände wurde immer schlammiger und durch die vielen Fahrer der verschiedenen Altersklassen wurde der Boden immer tiefer. Einige Fahrer mieden diese Umstände und wollten ihre Kräfte für die Landesmeisterschaften schonen. Adrian stellte sich aber der Herausforderung und sammelte bereits dort wertvolle Streckenkenntnisse und Erfahrungen. Das war wohl auch die richtige Herangehensweise, denn viele Laufpassagen und enge Kurven konnte er dann am Sonntag fahren, wodurch er noch schnellere Rundenzeiten erreichte und sich nochmals deutlich steigerte. 

Radsportabteilung der SG Brieselang e. V. wieder erfolgreich beim Crosscycling in Finsterwalde

Querfeldein- Rennen in Finsterwalde am 1. Advent

Adrian feiert seinen zweiten Sieg im Crossrennen in Finsterwalde. Bei Sonnenschein aber kalten Temperaturen überquerte er die Ziellinie nach 34 Minuten als Erster.

Beim Hobbyrennen fuhren Björn und Drees ein beherztes Rennen und kamen als 16. sowie 18. ins Ziel.

Brieselanger Kickboxer wieder erfolgreich beim Berliner Sensei Cup 

Das letzte offizielle Turnier des Jahres, der Sensei Cup. Hier konnten noch einmal insbesondere die Kinder und Jugendlichen ihr Können zeigen. Ein Dank geht an die Ausrichter Mecit von Sensei und Bianka Jäger vom Sport Point Werder.

Besonders freuen wir uns, bei diesem Turnier den Medaillenspiegel anzuführen.

Eine erfolgreiche Saison neigt sich dem Ende.

Deutschland- Cup in Kleinmachnow

Am 18. und 19. November fanden zwei Deutschlandcup- Rennen in den Kiebitzbergen/ Kleinmachnow statt. Von unseren Radsportlern gingen Björn, Drees und Olli in der Hobbyklasse sowie Adrian in der U17 an den Start. Auf einem sehr anspruchsvollen und schweren Kurs, wo in der nächsten Saison auch die Deutschen Meisterschaften im Querfeldein stattfinden werden, gab es in allen Klassen sehr große Starterfelder. Das Niveau beim Deutschland- Cup ist sehr hoch und die „Trauben hängen sehr hoch“, gerade wenn man im ersten Jahr seiner Altersklasse (wie Adrian) ist.

 

Alle vier kämpften und schlugen sich wacker und beendeten ihre Rennen im vorderen Mittelfeld. Vor allem Olli kämpfte sich von Runde zu Runde immer weiter vor und fuhr am Sonntag mit Platz 5 in seiner Altersklasse das beste Ergebnis ein. Leider konnte er aus Zeitgründen am Samstag nicht starten, sodass er einen Podestplatz in der Gesamtwertung verschenkte. Diese Chance ließ sich Björn nicht nehmen. Er fuhr zwei gute Rennen und konnte sich überraschend über einen 3. Platz in der Gesamtwertung freuen.

Adrian fuhr mit Platz 22 und 23 solide Rennen, sammelte wertvolle Erfahrungen und holte sich Punkte im Deutschland- Cup, die für die Startaufstellung bei den Landesmeisterschaften wichtig sind. Auch im Hinblick auf die DM im nächsten Jahr waren diese beiden Rennen sehr aufschlussreich und sie lieferten viele Erkenntnisse und Erfahrungen.

Am Donnerstag, den 09.11.2017 war es soweit. Nach erreichten Finals bei der Kickbox-Weltmeisterschaft der WAKO erkämpfte sich in der Masterclass bis 55kg zuerst Alexandra Latocha gegen Irland den Weltmeistertitel. Kurz darauf konnte Dominique Pieczinski (Nicki)  in der Masterclass plus 65kg sich ebenfalls den WM-Titel gegen Polen sichern. 

Beide Kämpferinnen bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen bei der WAKO Deutschland, bei ihrem Bundestrainer Peter Zaar aus Köln, bei Karsten Rüger für die Betreuung, der WAKO Berlin-Brandenburg und beim Nationalteam für das Anfeuern und die tolle Zeit in Budapest!

Ein großer Dank geht an den Trainer Dietmar Pieczinski und an die Vereinsmitglieder der SG Brieselang e. V., die von Zuhause aus mitgefiebert haben. Der Überraschungsempfang am Flughafen war überwältigend.

Nicki und Alexandra

Abschluss der Straßen- und Beginn der Querfeldeinsaison zum Herbstanfang

 

Mit dem Rundstreckenrennen in Ziesar und einem 8. Platz für Adrian endete zum Sommerende auch die Straßensaison. Lukas und Adrian fuhren seit Ende März an fast jedem Wochenende Radrennen in Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen- Anhalt und Niedersachsen. Manchmal waren es sogar zwei Rennen und als ein Höhepunkt die Oder - Rundfahrt über drei Tage mit vier Etappen. Die Konkurrenz bei diesen Rennen ist sehr hoch, mit Starterfelder oftmals von 50- 60 Fahrern zum großen Teil aus Sportschulen. Sie  lernten sehr viel und erzielten große Fortschritte. Wir können mit den Leistungen, dem Einsatz und einigen erfreulichen Resultaten durchaus zufrieden sein und es macht Mut für die Zukunft, wo sie ab jetzt in der höheren Altersklasse der U17 starten werden.

Lukas, Adrian und Heiko starteten Anfang Oktober die Querfeldeinsaison mit einem viertägigen Mountainbike- Trainingslager in Johanngeorgenstadt im Erzgebirge. Hier trainierten sie auf Einladung des befreundeten Radsportverein vom RSV Peitz sehr viel und hart. Das zahlte sich am letzten Wochenende in Luckenwalde beim Start im ersten Crossrennen bei der Berlin- Brandenburger Offroadserie aus. Adrian fuhr in der Altersklasse U17 überraschend auf Platz 2, Lukas auf 8. Im Jedermannrennen gingen unsere neuen Vereinsmitglieder Björn Götze und Drees ... das erste Mal für unseren Verein an den Start.

Auch waren mit Alexandra L. und Olli Mende bei drei zurückliegenden Triathlons im Sommer zwei Fahrer unserer Gruppe am Start und überzeugten unter anderem mit zwei Siegen. Erfreulicher Weise wächst unsere kleine Radsportabteilung so langsam und präsentiert sich immer mehr über die Ortsgrenzen von Brieselang hinaus.

14.10.2017 SG Brieselang e. V. holt neun mal Gold bei den Wartburg Classics in Bad Salzungen

Nachts um 03.00 Uhr starteten 28 Kämpfer mit Begleitung Richtung Bad Salzungen zu den Adidas Wartburg-Classics 2017. Ausrichter war die Kampfsportschule Berk in Bad Salzungen.

Unsere Sportler erkämpften sich bei diesem Turnier insgesamt 9 x Gold, 9 x Silber und 14 x Bronze. Damit erreichte unser Verein von 50 teilnehmenden Vereinen einen 2. Platz in der Gesamtwertung.

Nach 24 Std. erreichte eine stolze, aber auch müde Mannschaft am Sonntagmorgen um 03.00 Uhr wieder Brieselang.

Ein Dank an die Ausrichtung durch die Kampfsportschule Berk. Es hat uns sehr gut gefallen!

Radrennen in Ziesar

Am 24.09.2017 starteten Adrian Latocha und Lukas Pieczinski beim Radrennen in Ziesar. Bei Nieselregen und leicht kühleren Temperaturen galt es 22km, in 10 Runden, je 2,2km, mit eingebauten Sprintwertungen zu absolvieren.

Insbesondere Adrian gelang es diesmal, sich immer wieder an die Führungsgruppe zu hängen und dem hohen Renntempo zu folgen.

Damit neigt sich die diesjährige Rennradsaison dem Ende zu. Mit dem kommenden Wochenende steht ein Mountainbike-Trainngslager an, das dann auch die Cross-Winter-Saison langsam einläutet.

Die Rad-Trainingsgruppe (wettkampforientiert) trifft sich weiterhin regelmäßig am Wochenende.

Bei Interesse bitte melden.

Besuch beim HARA Köln am 23.09.2017

Am Samstag folgte die Trainerin der Abt. Kickboxen, Dominique Pieczinski der Einladung des Bundestrainers Peter Zaar zu einer Trainingseinheit nach Köln.

Zusammen mit den Kadersportlern von Hara Köln wurde ein anspruchvolles und tolles Wettkampftraining absolviert. Im Anschluss folgte noch eine individuelle Pratzeneinheit, bevor es wieder auf die Heimreise ging.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für das Trainingsangebot. Bemerkenswert empfand ich, in Brieselang ja selbst in einer Trainerarbeit eingebunden, mit welcher Ausdauer und Qualität Peter Zaar, nun schon über jahrzehnte hinweg, kontinuierlich in seinem Heimverein arbeitet und nichts dem Zufall überlässt. So wird auch an so einem Tag der Familiengeburtstag hinten an gestellt, um den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Ebenfalls ein Dankeschön an die Kaderathleten, die mich sofort herzlich aufgenommen haben.

Dominique Pieczinski (Nicki)

Manus Trophy in Darmstadt am 17./18.09.2017 

Zu neunt startete eine kleine Auswahl der Abteilung Kickboxen, in der Nacht zu Samstag, in Richtung Darmstadt, zur diesjährigen Manus Trophy.

Am Samstag erreichten unsere Jugend A und B im Pointfight einige Achtungserfolge und am Sonntag im Leichtkontakt, zusammen mit den Damen der SG Brieselang e. V., insgesamt sechs Titel.

Hierbei überzeugte Janin Steinert in der Kategorie Newcomer +60kg und sicherte sich ihren Titel.

Alexandra Latocha gewann souverän die Klasse Damen bis 60kg.

Dominique Pieczinski (Nicki) musste sich in der Klasse der Damen bis 70kg der deutschen Nr. 1, Stefanie Kemper, von Hara Köln, nach einem starken Kampf geschlagen geben. Zudem erreichten sie und Alexandra den Finalkampf der Master-Damen. In einem Freundschaftskampf der beiden Brieselangerinnen bescherte dieser Kampf schließlich noch einen Titel sowie einen zweiten Platz für die SG Brieselang e. V.

In der Jugend A sicherten sich Terry Wallstab in der Klasse bis 42kg und

Mike Neugebauer in den Klassen 42kg und 47kg weitere drei Titel für die SG Brieselang e. V.

Adrian Latocha gewann insgesamt 2 x silber sowie 2 x bronze und

Lucy Pieczinski konnte sich in der Klasse LK bis 42kg in der Jugend B, ebenfalls  1 x silber sichern.

Damit erreichte unser kleines Team einen starken 5.Platz von knapp 74 Vereinen.

Herzlichen Glückwunsch!

Triathlonteilnahme am 11.09.2017

Am 11. September fand der 1. Erkner Triathlon mit rund 1.000 sportbegeisterten Teilnehmern statt. Oliver Mende vertrat die SG Brieselang in der Sprintdistanz. Nach 750 Metern Schwimmen im Dämeritzsee, 28 KM auf dem Rad und 3,6 KM zu Fuß durch Erkner erreichte Oliver nach 1:19:29 in der Klasse Senioren den 4. Platz und Platz 39 im Gesamtklassement.

Herzlichen Glückwunsch!

der Vorstand

Die SG Brieselang e.V. präsentierte sich am 10.09.2017 beim Havelländer Erntefest im MAFZ Paaren Glien mit einer gelungenen Bühnenvorstellung

Bei schönstem Septemberwetter durften sich knapp 30 Kinder und Jugendliche beim diesjährigen Erntefest in Paaren Glien mit einer gelungenen Bühnenvorführung präsentieren. Die Ausrichtung des Erntefestes lag in diesem Jahr bei der Gemeinde Brieselang. Nach der Prämierung der schönsten Erntewagen, Ehrung der Erntekönigin 2017 und dem offiziellen Anschneiden einer Torte durch den Brieselanger Bürgermeister Herrn Garn, wurde die Bühne für unsere kleinen und großen Athleten frei. 

Alle waren aufgeregt, vor so einem großem Publikum ihr Können zeigen zu dürfen. Nach einer kurzen netten Anmoderation, in der die Trainerin Nicki die SG Brieselang e.V. vorstellen durfte, zeigten die Teilnehmer das eingeübte Programm mit Elementen aus Selbstverteidigung, Fallschule, Seilspringen, Pratzentraining und Sparring (Übungskämpfe).

Ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer und Eltern für die gelungene Veranstaltung!

der Vorstand

Abteilung Kickboxen: KEIN Training vom 14.08. - 01.09.2017

Wir starten wieder ab dem 04.09.2017

 

Samstag:                

Sparringstreff ist geplant für: 19.08./26.08./02.09.2017  ______________________________________________________________

Abteilung KarateKEIN Training vom 14.08. - 01.09.2017

Wir starten wieder ab dem 05.09.2017

 

Hinweis: In den Sommerferien findet das Samstags – Training NUR nach Absprache mit den Trainern statt.

______________________________________________________________

Abteilung Selbstverteidigung:

Wir starten wieder ab dem 04.09.2017

Montag:

Kinder Selbstverteidigung: KEIN Training am 14., 21. und 28.08.2017

Selbstverteidigung Erwachsene: KEIN Training am 21. und 28.08.2017

_____________________________________________________________

Erfolgreiche Gurtprüfung in der Abteilung Karate am 15.07.2017

Am 15.Juli 2017 fand für fünf Karatekas die Gurtprüfung zum Weiß-gelb- und zum Gelbgurt statt. Alle haben erfolgreich bestanden.

Die Trainer gratulieren allen Sportlern und der Vorstand bedankt sich für die Arbeit und Zeit der Trainer für die Vorbereitung.

Erfolge der Lauf- und Radsportabteilung beim Triathlon in Ketzin am 16.07.2017

Am 16.07.2017 nahmen unsere Athleten Alexandra Latocha und Oliver Mende am diesjährigen Triathlon in Ketzin teil.

Alexandra belegte einen grandiosen ersten Platz bei den Frauen und unser neues Mitglied Oliver startete bei den Männern mit einem tollen 13. Platz durch.

Wir gratulieren beiden zu den tollen Platzierungen!

der Vorstand

Abteilung Laufen:

Nachdem Alexandra  3 weitere Läufe des MBS-Cup´s in Töplitz, Leegebruch und Bestensee mit 2x den 1.Platz und 1x den 2.Platz absolviert hat, ist ihr der Jahres-Gesamtsieg nun nicht mehr zu nehmen.

Des Weiteren konnte sie beim Zachower Cosslauf, Glienicker Straßenlauf, Xletixs in Kallinchen und

beim Heidelauf durch die Döberitzer Heide den Sieg sowie einen 2. Platz beim Run of Spirit in Spandau erzielen.

Herzlichen Glückwunsch!

der Vorstand

01.07.2017 Heroes of Hamburg - Brieselang e.V. erreicht im Medaillenspiegel den 1. Platz!

11 x Gold, 9 x Silber und 12 x Bronze!

So kann das Miteinander im Verein laufen! Das Organisationsteam Beer und Karger sorgten dafür, dass wir gemeinsam mit einem großen Reisebus an- und abreisen konnten. Bis auf einen Platz war der Bus komplett ausgelastet! Klasse! Wallstab und Neugebauer organisierten die Grundversorgung mit Getränken für die Sportler und  ;-) für die Begleiter.

 

Combat Berlin hat am Freitag Abend einen Waagepoint eingerichtet, sodass wir direkt zum Wettkampf anreisen und nicht noch in Hamburg übernachten mussten.

 

Heiko P. hat im Hintergrund die Meldungen mit Dietmar abgesichert und die Eltern, einige Vorstands- sowie Vereinsmitglieder haben uns als Fantross begleitet. Mit einer so großen Resonanz haben wir zuvor nicht gerechnet.

 

Nun galt es zu überlegen, wie wir der Betreuung von 50 Starts gerecht werden können. Dank der guten Zusammenarbeit und einer Verteilung von Mattenverantwortlichkeiten ist es uns gelungen, dass wir keinen Start verpasst haben und trotz großer Leistungsbreite von Newcomer bis zum Deutschen Meister alle etwas zum Gesamterfolg dieser Vereinsleistung beigetragen haben.

 

Allerdings sei an dieser Stelle auch Frank Feuer und seinem Team Feuer Sports in Hamburg für die Ausrichtung dieses Turniers gedankt. Knapp 1000 Starter an einem Tag mit ca. 100 Vereinen, das ist ein Kraftakt.

 

Die Trainer sagen Dankeschön!

Nicki

25.06.2017 Gurtprüfung der Abteilung Kickboxen

Am 25.06.2017 fand unsere erste diesjährige Gurtprüfung statt. Nach der Vorprüfung hatten sich insgesamt 30 Prüflinge für die Prüfung qualifiziert.

Diese wurden in drei Durchläufen nach Gurtstufe durch Jörg Bewig (PSV Berlin) sowie Dietmar und Nicki geprüft.

Wir gratulieren allen zur gezeigten Leistung und bedanken uns beim Organisationsteam und den Eltern im Hintergrund für die Aussattung eines Buffets für die Zuschauer.

die Trainer

Adrian Latocha und Lukas Pieczinski waren erneut für die Abteilung Radsport aktiv

In den letzten Wochen nahmen unsere beiden Jungs Adrian und Lukas wieder an einigen Radrennen teil. Nach einem Kriterium in Fürstenwalde am 14. Mai, fuhren sie am 27. ein Straßenrennen im Rossauer Wald bei Chemnitz und am nächsten Tag ein Rundstreckenrennen in Markleeberg. Am darauffolgenden Wochenende standen zwei Rennen in Lichterfelde und am Südringcenter in Rangsdorf auf dem Programm. Zuletzt stellten sich beide am 17. Juni im Rahmenprogramm des Velothon´s in Berlin und am nächsten Tag in Teltow der Konkurrenz. In diesen Rennen zeigten beide Rennfahrer weitere Fortschritte und ansprechende Leistungen, sodass sie einige Male im vorderen Mittelfeld landeten und Plazierungen zwischen 13 und 20 erreichten.

In den nächsten Wochen stehen mit der Oderrundfahrt über vier Etappen, ein Kriterium in der Altstadt von Mittenwalde und einem Straßenrennen beim Klassiker Cottbus- Görlitz- Cottbus noch drei Höhepunkte vor der Sommerpause an.

Heiko Latocha

Alexandra Latocha wieder im Laufen stark!

Sechs Deutsche Meistertitel für die SG Brieselang e.V.

Diese Deutsche Meisterschaft, im Kickboxen, in Bad Neustadt an der Saale, führte unsere SG Brieselang e.V. zum besten Ergebnis unserer Vereinsgeschichte. Sechs Deutsche Meister, drei Deutsche Vizemeister und neun Mal Bronze!

Unsere starke Jugend-B Mannschaft sorgte für einen regelrechten Medaillenregen. So konnte sich die SG Brieselang e.V. nach dem ersten Wettkampftag auf Platz 2 von insgesamt 101 Vereinen platzieren. Der zweite Wettkampftag verlief nicht ganz so erfolgreich wie erhofft. Dennoch sind wir  mit einem 5. Platz in der Gesamtrangliste (von 101 Vereinen) stolz auf dieses tolle Ergebnis!

 

Deutsche Meister:

1. Mike Neugebauer in der Klasse LK Jugend B bis 42kg

2. Maik Barutzki in der Klasse LK Jugend B bis 47kg

3. Terry Wallstab in der Klasse LK weibl. Jugend B bis 42kg

4. Julian Beer im LK und im PF Jugend B plus 47kg

                   damit zweifacher Deutscher Meister!

5. Adrian Latocha in der Klasse LK Jugend A bis 42kg

 

Deutsche Vize-Meister:

1. Lucy Pieczinski in der Klasse LK weibl. Jugend B bis 42kg

2. Alexandra Latocha in der Masterclass W bis 65kg

3. Dominique Pieczinski in der Masterclass W plus 65kg

 

Bronze:

1. Tamino Mende im LK und im PF Jugend B bis 32kg  (zweimal!)

2. Mike Neugebauer im PF Jugend B bis 42kg

3. Terry Wallstab im PF weibl. Jugend B bis 42kg

4. Reiter Luc-Filip im PF Jugend A bis 52kg

5. Scholz Leonie im LK weibl. Jugend bis 42kg

6. Daniel Merten im VK Herren bis 67kg und LK Herren bis 69kg (zweimal!)

7. Alexandra Latocha im VK Damen bis 60kg

 

Zudem erreichten einen 5. Platz:

1. Lara Winter im PF weibl. Jugend B bis 28kg

2. Lucy Pieczinski im PF weibl. Jugend B bis 37kg

3. Hanna Jachmann im PF weibl. Jugend B bis 42kg

4. Leonie Scholz im PF weibl. Jugend B bis 42kg

5. Adrian Latocha im PF Jugend A bis 42kg

6. Lukas Pieczinski im LK Jugend A bis 52kg

 

Die Organisation im Background lief wieder sehr gut. Ein dickes Dankeschön an die Eltern und die Jugendwartin Sylva im Hintergrund!

Unser Verein bedankt sich ebenfalls beim Ausrichter für die Ausstattung und den Ablauf dieser gelungenen Meisterschaft.

die Trainer

Abteilung Radsport: 03.06.2017 Lichterfelde

Bei Regen und sehr anspruchsvoller Steckenführung (überwiegend Kopfsteinpflaster) wurde die SG Brieselang e. V. bei der diesjährigen Lichterfelder Rundfahrt durch Adrian Latocha und Lukas Pieczinski (beide Altersklasse Schüler) vertreten. Adrian konnte sich bereits im vorderen Drittel und Lukas, trotz Startproblemen, im Mittelfeld platzieren.

Abteilung Laufen: X-lethix Sieg 2017 durch Alexandra Latocha!

Am 27.05.2017 bestritt Alexandra beim Xlethix die L-Distanz über 18km mit 35 Hindernissen ohne Hilfestellung. Dabei konnte sie sich sogar einen Vorsprung von über 14 Minuten zur Zweitplatzierten herausarbeiten. Gratulation und Hochachtung für unsere Ausnahmeathletin!

der Vorstand

Am 6. und 7. Mai fanden die gemeinsamen Landesmeisterschaften von Berlin und von Brandenburg in Lehnitz als Einzelzeitfahren über 11 km und am Sonntag in Heinersbrück (bei Cottbus) im Straßenrennen über 40 km als vorläufigen Saisonhöhepunkt statt. Bei diesen beiden Rennen konnten beide Brieselanger Radsportler zum ersten Mal die neuen vereinseigenen Trikots und Hosen mit den neuen Sponsoren des Vereins des Latocha Fahrradcenter und der Allianz- Hauptvertretung Anja von Carnap präsentieren.

Die Saison begannen Lukas und Adrian bereits Ende März in Esplingerode (Harz) und Hannover mit einem Straßen- und einem Rundstreckenrennen. Dort mußten beide viel Lehrgeld zahlen. Weiter ging es dann mit einem Kriterium über 22 km in Wittenberg, bei dem auf einem Rundkurs von 1,2 km die Fahrer alle 4 Runden Punkte bei  Wertungssprints sammeln konnten. Am darauf folgendem Wochenende starteten beide bei einem Staßenrennen über 36 km in Dissen in der Nähe von Cottbus, bevor ein 10-tätiges Trainingslager über Ostern in Italien auf den Programm stand.

Am 1. Mai fuhren beide Sportler in Finsterwalde wiederum ein Kriterium, bei dem auf einem Stadtkurs von 1,2 km um Punkte gefahren wurde.

Im Laufe der ersten Rennen lernten beide sehr viel und konnten sich stetig verbessern. Bei Starterfelder von 40 bis 70 Fahrern konnten Platzierungen zwischen 10 und 30 erzielt werden. Hier sind auch zahlreiche Fahrer aus anderen Bundesländern und aus den Sportschulen am Start. Bei den Landesmeisterschaften konnte Adrian mit Plätzen 17 und 22, sowie Lukas mit 28 und 29 gute Ergebnisse erzielen. Adrian rangiert derzeit in der Landesauswahlliste von Brandenburg in der U15 nach 8 von 16 Auswahlrennen auf dem 20. und Lukas auf dem 37. Platz. Man kann zur Zeit mit den gezeigten Leistungen  und erzielten Ergebnissen zufrieden sein und es macht Hoffnung auf die Zukunft für die Brieselanger Radsportler.

Heiko Latocha

Kickboxer wieder erfolgreich bei der Norddeutschen Meisterschaft in Munster am 14.05.2017

Am Samstag, den 13.05.2017 starteten 10 Kämpfer der SG Brieselang e. V. bei der Norddeutschen Meisterschaft in Munster. Insbesondere unsere Jugend konnte sich bei dem sehr schön organisierten Turnier durch den AKBT-Munster diverse Titel sichern.

Ein Dankeschön an alle Beteiligten.

die Trainer Nicki und Dietmar

SG Brieselang e. V. Abt. Laufen wieder erfolgreich in der MBS Cup Serie

Erneut konnte sich Alexandra Latocha am 1. Mai 2017 beim Sachsenhausen-Gedenklauf, wie auch schon zwei Wochen zuvor beim Lauf um die Römerschanze in Rangsdorf jeweils den ersten Platz erlaufen! Damit führt sie zzt. in der Punktewertung für den Jahreswettbewerb des MBS-Cups, den sie auch in diesem Jahr wieder verteidigen möchte.

Herzlichen Glückwunsch!

der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingszeiten in den Osterferien

Abt. Kickboxen:

Mittwoch: 12.04.17 um 16.30/17.30/18.30/19.30 Uhr

Karfreitag, Ostersamstag und Ostermontag kein Training

Mittwoch und Freitag danach wieder um:

16.30/17.30/18.30/19.30 Uhr

 

Abt. Karate: Dienstag und Donnerstag

VBK-Kurs: um 17.00 Uhr (Dauer 1 Std.)

Kinderkurs 1 und 2 trainieren zusammen um 18.00 Uhr bis 19.15 Uhr

Danach findet der Karate Kurs 3 statt.

Am Ostersamstag findet kein Training statt.

 

Abt.Selbstverteidigung: Am Ostermontag findet kein Training statt.

 

Wir wünschen Euch ein schönes Osterfest

die Trainer

Dietmar, Wolfgang, Heiko, Thomas, Manfred, Schulle, Nicki

 

gebastelt von Emma Hahn 2017

Berlin-Brandenburger Meisterschaft 2017 im Kickboxen

Die SG Brieselang e. V. erkämpfte sich am 01.04.2017 bei der Berlin-Brandenburger Meisterschaft im Kickboxen 10 Berlin-Brandenburger Meistertitel und 3 erste Plätze im Newcomerbereich.

Unser Verein startete mit 26 Kämpferinnen und Kämpfern am Samstag in Berlin Tegel. Das Team zeigte tolle Kämpfe und wurde mit 10 Titeln und tollen Platzierungen belohnt. Die Ausrichtung erfolgte durch Combat Berlin und Eberswalde. Die SG Brieselang e.V. wurde zudem noch für das Jahr 2016 als 3. erfolgreichster Verein in Berlin-Brandenburg im Jugend- und Erwachsenenbereich geehrt.

Begleitet wurden die Kämper und Trainer von vielen hilfsbereiten Eltern und durch unser Foto- und Filmteam. Ein weiteres Dankeschön auch an Rene Reiter, der unseren Verein als Kampfrichter vertrat.

 

Berlin-Brandenburger Meister in ihren Klassen wurden:

Mike Neugebauer PF bis 42kg Jugend B

Luc-Filipe Reiter PF bis 52kg Jugend A

Lucy Pieczinski LK bis 37kg Jugend B

Terry Wallstab LK bis 42kg Jugend B

Mike Neugebauer LK bis 42kg Jugend B

Maik Barutzki LK bis 47kg Jugend B

Julian Beer LK +47kg Jugend B

Lukas Pieczinski LK bis 52kg Jugend A

Alexandra Latocha LK Master bis 65kg Damen

Dominique Pieczinski LK bis 70kg Damen

 

Als Newcomer konnten ihre Klassen jeweils gewinnen:

Nicolas Hikele PF NC bis 37kg

Maja Barth PF NC bis 32kg

Oliver Gutschmidt LK NC bis 63kg

 

14 Starter der SG Brieselang e. V. bei der German Open in München

nicht alle Kämpfer zum Foto anwesend

Am 17.03.2017 fuhren unsere Kämpfer nach München zur diesjährigen German Open. Das Wiegen fand bereits am Freitagabend statt. Unsere Pointfighter erkämpften sich am ersten Wettkampftag, im mit 17 Nationen besetzten Turnier, Achtungserfolge. Neben der deutschen Spitze waren diverse Nationalmannschaften Europas vertreten. Dennoch ließen sich unsere Brieselanger nicht abschrecken und hielten erstaunlich gut mit. Im Nachwuchsbereich erreichte Hanna Jachmann in den Klassen bis 155cm sowie 165cm jeweils einen tollen 3. Platz und Lara Winter in der Klasse bis 135cm sogar einen 2. Platz als Newcomer. Emma Hahn startete bereits in der internationalen Klasse bis 28kg und musste leider ihren Kampf an die stärkere Gegnerin abgeben. Ähnlich erging es an diesem Tag Mike Neugebauer, Adrian Latocha und Terry Wallstab. Schließlich konnte Julian Beer nach gewonnenen Vorkampf noch einen 3. Platz erreichen. Am 2. Wettkampftag wurde die SG Brieselang e. V. durch die Leichtkontaktler sowie Alexandra Latocha in einem Vollkontakt Finalkampf vertreten. Bei den Kindern erreichte Lucy Pieczinski einen 2. Platz und Terry Wallstab wurde in ihrer Klasse German Open Siegerin!

Aber auch die Jungs erkämpften sich tolle Platzierungen. Dabei konnten sich Maik Barutzki und Mike Neugebauer jeweils in ihren Klassen nach gewonnenen Vorkämpfen sogar einen Podest Platz (3. Platz) erkämpfen. Ein Highlight war der Vollkontakt Final-Kampf von Alexandra Latocha in der Klasse Damen bis 60kg. Nach drei harten Runden gegen die Ungarin musste sie zwar den Kampf nach Punkten abgeben, wurde aber damit 2. der German Open. Im Anschluss sicherte sie sich darüber hinaus im Leichtkontakt bis 60kg ebenfalls, in einer stark besetzten Klasse, den Vizetitel und musste sich lediglich der amtierenden Europameisterin geschlagen geben. Schließlich erkämpfte sich die Trainerin der Kinder und Jugend, Dominique Pieczinski, am Sonntagabend noch in der Klasse Damen bis 70kg zum Abschluss einen Vizetitel. Dabei unterlag sie erst im Finale der Ungarin.

Das Trainerteam bedankt sich bei den Eltern für die tatkräftige Unterstützung an diesem langen Wochenende, das auch mit langen An- und Abfahrten verbunden war.

Ein Dankeschön senden wir an dieser Stelle auch an den Veranstalter, der an zwei Wettkampftagen ein Starterfeld von 1300 Nennungen bewältigt hat.

Berlin Open der Karateka

 

Am 25. Februar nahmen vier Karateker unseres Vereines an den Internationalen Berlin Open in Berlin- Schöneberg teil. Es waren fast 835 Starter aus 18 Länder am Start. Bei den Jüngsten gingen Henri Fabel im Kata- Wettbewerb und Alexander Altmann zum ersten Mal im Kumite an den Start. Vor allem Alexander kämpfte in der U14 mit 22 Starter couragiert und gewann auch gleich seinen ersten Kampf. Leider verlor er in der nächsten Runde, aber dieser mutige Auftritt macht Hoffnung auf die nächsten Kämpfe. Henri verlor seinen ersten Kampf in der mit 25 Starter stark besetzten U12 gegen einen starken Gegner und schied dadurch leider aus.

Bei den Erwachsenen startete Steven in zwei Kategorien. In der Leistungsklasse wurde er nach zwei knappen Niederlagen am Ende Fünfter, gewann aber in der Masterklasse Ü30 das Turnier souverän. Heiko kämpfte auch in der Masterklasse und wurde am Ende Dritter.

Kickboxer mit starkem Team bei der TOP TEN OPEN in Lünen am 25.02.2017

Am 25.02.2017 nahm unser Team mit 12 Kämpfern an der TOP TEN OPEN in Lünen teil. Es konnten zwei Gold-, acht Silber- und fünfe Bronzemedaillen erkämpft werden. Wir sind sehr stolz über die gezeigten Leistungen unserer Sportler.

der Vorstand und die Trainer

SG Brieselang e. V. mit Beitrag im Gemeindeblatt Brieselang im März 2017

SG Brieselang e. V. mit  22 Startern beim Eberswalder Pokalturnier

Am 18.02.2017 starteten 22 Kickboxer des Vereins in Eberswalde beim diesjährigen Pokalturnier und  konnten 4 Turniersiege sowie diverse Platzierungen sichern. Unsere Kleinsten mussten teilweise bei diesem international gut besuchten Turnier sogar gegen Polen und Dänen antreten. Bei den erfahrenen Kämpfern überzeugte in der Jugend B Mike Neugebauer im Leichtkontakt mit einem Turniersieg und konnte sich mit einem tollen Wettkampf sogar parallel im Pointfight einen 2. Platz sichern. Christian Pieritz gewann bei den Newcomern in seiner Klasse und die beiden Damen Alexandra Latocha und Dominique Pieczinski (Nicki) sicherten sich in ihren Klassen ebenfalls nach harten Kämpfen den Turniersieg.

Vielen Dank für die Unterstützung seitens der anwesenden Eltern!

die Trainer

Sportlerehrung 2017 des Lankreises Havelland

Am 18.02.2017 fand die Sportlerehrung 2017 statt. Nominiert und geehrt wurden, von der SG Brieselang e. V., für die sportlichen Erfolge aus 2016, Terry Wallstab mit einem 3. Platz sowie Alexandra Latocha mit einem 2. Platz für ihren Vize-Europameistertitel. Sylva Wallstab, als Jugendleiterin unseres Vereins, wurde als vorbildliche Helferin des Sports geehrt. Sie vertrat auch unsere Kämpferinnen bei der Ehrung, da die Mannschaft zeitgleich in Eberswalde beim Turnier antreten musste.

Auch von uns, im Namen des gesamten Vorstandes liebe Sylva, herzlichen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz!

Nicki

Pointfight Seminar mit Marco Pultke am 11.02.2017

bei der SG Brieselang e. V.

20 Mitglieder und ein Kämpfer aus Berlin nahmen an diesem Angebot teil. In drei Stunden wurden viele Basics besprochen und trainiert.

Vielen Dank an alle Beteiligten!

der Vorstand

SG Brieselang e. V. beim Winterwaldlauf des VfV Spandau e. V. am 15.01.2017

Acht Starter konnten sich trotz der schwierigen Wetterbdingungen zum Winterwaldlauf im Spandauer Stadtforst motiveren. Alle wurden mit Platzierungen in ihren jeweiligen Altersklassen belohnt und wollen auch bei weiteren Veranstaltungen in der Umgebung wieder angreifen. Herzlichen Glückwunsch!

v. li. Alexander, Sina, Heiko, Alexandra, Lucy, Nicki, Lukas, Adrian

Abteilung Kickboxen:

Wir bitten alle Kämpfer sich zeitnah ihr Sportgesund/Wettkampftauglich in ihren WAKO-Pass eintragen zu lassen.

Ein erfolgreiches Sportjahr 2017

Dietmar und Nicki

Geplante Teilnahme an Wettkämpfen:

1. Eberpokal in Eberswalde am 18.02.2017

2. TOP TEN Cup in Lünen am 25.02.2017

3. German Open in München vom 17. bis 19.03.2017

4. Berlin-Brandenburger Meisterschaft in Berlin am 01.04.2017

5. Deutsche Meisterschaft in Bad Neustadt vom 10. bis 11.06.2017

6. Heros of Hamburg am 01.07.2017 (mit Reisebus)

7. Manus Trophy in Darmstadt am 15.09.-17.09.2017

8. Wartburg Classics am 14.10.2017 (mit Reisebus)

8. Sensei Cup in Berlin am 17.11.2017

 

Termine sind noch nicht vollständig.

Interessierte melden sich bitte zeitnah für die Wettkämpfe an!

die Trainer

Die SG Brieselang e. V. ist ab sofort Mitglied im Radsport- sowie im Leichtathletikverband!

Die SG Brieselang e.V. startet das Jahr 2017 mit einer Aufnahme im Radsport- sowie im Leichtathletikverband. Derzeit stehen im Radsport erste Crossrennen an. Ebenfalls verstärkt wollen wir im Straßenlauf an den Start gehen. Somit steht Teilnahmen durch Mitglieder der SG Brieselang e.V. an entsprechenden Meisterschaften auch hier nichts mehr im Wege!

 

Ansprechpartner und Organisation: Heiko und Alexandra Latocha

Bei Interesse bitte eine E-Mail über: sg-brieselang.de/Kontakt

Radrennen in Ziesar